COVID-19-Prävention

Auf Basis der Sport Austria Handlungsempfehlung gelten seit 19. Mai 2021 folgenden Regeln und Richtlinien:

  • Wer über 37,5° Grad Körpertemperatur hat, Covid-19 Symptome aufweist, krank ist oder sich nicht fit fühlt, kann nicht am Training teilnehmen und wird wieder nach Hause geschickt
  • Im Schulgebäude einschließlich der Garderoben muss eine FFP2-Maske getragen werden
  • Das Betreten des Turnsaalbereichs und die Teilnahme am Training ist nur zulässig, wenn ein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr: "geimpft, genesen, getestet" vorgewiesen wird. Vor Ort können leider keine Tests durchgeführt werden!
    Gemäß § 1 (2) COVID-19-ÖV gibt es folgende Nachweise einer geringen epidemiologischen Gefahr:
    • ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird und dessen Abnahme nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen darf
    • ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines Antigentests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf
    • ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests (PCR) auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf
    • eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde
    • ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte:
      a) Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als drei Monate zurückliegen darf, oder
      b) Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als neun Monate zurückliegen darf, oder
      c) Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als neun Monate zurückliegen darf, oder
      d) Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als neun Monate zurückliegen darf
    • ein Nachweis nach § 4 Abs. 18 EpiG oder ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde
    • ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein darf
  • Vor dem Betreten des Turnsaals ist der Desinfektionsspender im Eingangsbereich zu verwenden
  • Die Ausübung von Kontaktsport ist vom Mindestabstand ausgenommen, zudem besteht währenddessen keine Maskenpflicht
  • Turnmatten und Trainingsgeräte (Schlagpratzen etc.) sind vor der Benützung mit einem (Flächen-)Desinfektionsmittel zu reinigen (Mittel stellt der Verein zur Verfügung)
  • Vor Trainingsbeginn und während des Trainings ist für gute Durchlüftung zu sorgen
  • Bei Auftreten eines Covid-19 Verdachtsfalls ist umgehend die zuständige Gesundheitsbehörde (1450) und die Vereinsleitung zu informieren
  • Für ein eventuelles Contact-Tracing wird die Anwesenheit/Teilnahme am Training protokolliert.
    Wir sind verpflichtet die Daten zur Anwesenheit (Datum, Person, Kontaktdaten) auf Anfrage an die Bezirksverwaltungsbehörde weiterzuleiten. Rückwirkend bis maximal 28 Tage.
  • Für die Teilahme am Training ist eine schriftliche Einverständniserklärung (zu den hier aufgelisteten Punkten) notwendig, diese liegt im Verein/beim Training auf

Trainingsorte und -zeiten

 

Dienstag

Trainingszeit: 19:00-21:00

Donnerstag

Trainingszeit: 19:00-21:00

Adresse:
VS Zeltgasse: 1080 Wien, Zeltgasse 7

Eingang rechts neben Musischem Zentrum. Am Sportplatz(Käfig) entlang nach hinten gehen

Erreichbar mit den Wiener Linien:
U2 Rathaus, 2, 46, 13A

Adresse:
KMS Loquaiplatz: 1060 Wien, Loquaiplatz 4

Eingang Loquaiplatz. Im Schulgebäude rechts zum Stiegenhaus. Turnsaal ist im 1. Stock

Erreichbar mit den Wiener Linien:
U3, 13A, 14A, 57A

Einstieg ins Training

Der Einstieg ins Training ist jederzeit möglich.
Jedermann und -frau sind herzlich zu einem kostenlosen Schnuppertraining eingeladen!
Wenn möglich, bitte vorher deinen/euren 'Besuch' (per E-Mail) ankündigen

 

Trainingsfreie Tage in der Saison 2020/21

Zum Download/Import in deinen Online/Handy-Kalender (Outlook, Google, iCal):
Alle Trainings der Saison 2020/21 als ICS-Datei
Trainingsfreie Tage sind bereits berücksichtigt: Kein Eintrag = kein Training ;-)

Beachte, dass das Training in Schulturnsälen stattfindet. Daher entfällt das Hapkido-Training an schulfreien Tagen und in der Ferienzeit.

Anmerkung: In der Liste sind Trainingsfreie Tage wegen COVID-19 nicht berücksichtigt.

Sep 20 Okt 20 Nov 20 Dez 20 Jän 21 Feb 21 Mär 21 Apr 21 Mai 21 Jun 21
Di 27.
Do 29.
Di 8.
Do 24.
Di 29.
Do 31.
Di 5. Di 2.
Do 4.
Di 30. Do 1. Do 13. Do 3.

 

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 22,- bis 40,- pro Monat, abhängig von der Zahlweise und ob der/die Teilnehmer(in) Schüler(in)/Student(in) ist.

 

Weitere Trainingsmöglichkeiten für Montag, Mittwoch und Freitag

Mit den folgenden Hapkido Vereinen in Wien besteht eine Trainings-Kooperation. Das bedeutet, das deren Mitglieder eingeladen sind bei uns (Daehan Hapkido Wien) mitzutrainieren und unsere Mitglieder bei ihnen - natürlich ohne zusätzliche Kosten!

Hapkido Wien - V.f.w.S Hap Ki Do Wien - V.f.w.S
Wien20
Montag, Mittwoch 19:30-21:00
Hapkido Wien - V.f.k.S Hap Ki Do Wien - V.f.k.S
Wien11
Montag, Freitag 19:00-20:30
 

 

Home |  Hapkido |  Trainingsorte/-zeiten |  Termine |  Kontakt